Entspannen

Wir helfen Krebspatienten dabei, zur Ruhe zu kommen und loszulassen.

Einfach mal loslassen. Das ist meist leichter gesagt als getan. Denn die Diagnose Krebs bringt oft Unruhe und Angst mit sich. Diese permanente Anspannung lässt Betroffene noch mehr verkrampfen. Der Druck auf Körper und Seele wächst.

andrea_tapper_kl

„Angehörige leiden oft im Stillen, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Bei lebensmut bekommen sie die Aufmerksamkeit und Zeit, die sie oft so dringend brauchen. Damit das so bleibt, unterstütze ich lebensmut.“
Andrea Tapper, Körpertherapeutin

Die Therapeuten und Fachkräfte von lebensmut wissen, wie auch an Krebs erkrankte Menschen Ruhe und Wohlbehagen finden können. Unsere Psycho-Onkologen bieten Entspannungsverfahren an.

Anja Malanowski, Atem- und Gesprächstherapeutin, zeigt Krebspatienten, wie sie nur mit der Kraft ihres Atems Ängste lindern können.

Und bei unserer Konzertreihe „Live Music Now“ spüren wir alle immer wieder, dass Musik nicht nur heilt und tröstet, sondern auch Freude bringt.

ArticleYellowPic

Wir alle sind Meister der Anspannung. Unter Belastung reißen wir uns zusammen nach dem Motto: „Augen zu und durch!“ Doch andauernde Anspannung kann zu einer Vielzahl von Beschwerden führen.

Patienten der Medizinischen Klinik III am Klinikum der Universität München in Großhadern haben die Möglichkeit, im Rahmen der bestehenden psycho-onkologischen Begleitung auch Entspannungsverfahren anzuwenden.

Angst und Stress wegatmen

ArticleYellowPic

„Wer sich in einer Atembehandlung mit dem bewussten, frei fließenden Atem verbindet,  entdeckt eine mächtige Kraftquelle und findet wieder in die Ruhe.“

 

Anja Malanowski, Atemtherapeutin und Psycho-Onkologin (WPO, DKG)

 

Angst, Unsicherheit und Stress sind Gefühle, mit denen viele Krebspatienten zu kämpfen haben. Wenn alles zu viel wird, hilft es, einfach mal tief durchzuatmen. Professionelle Anleitung erhalten Krebspatienten dabei von unserer Atem- und Gesprächstherapeutin Anja Malanowski. Sie weiß: Atem ist Leben. Wer atmet, der lebt. Gemeinsam mit den Patienten trainiert Anja Malanowski spezielle Atemtechniken, die Muskelverspannungen lösen und Stress abbauen. „Gutes“ Atmen hellt Stimmung und Gedanken auf und stärkt die Selbstheilungskräfte. Betroffene finden seelische und körperliche Entspannung.

Dank unserer Spender können wir die Atemtherapie für Patienten während ihres stationären Aufenthalts in der Medizinischen Klinik III am Klinikum in München Großhadern kostenfrei anbieten. Helfen auch Sie!

Kontakt

Anja Malanowski, Atem- und Gesprächstherapeutin
T 089.4400 74715
anja.malanowski@med.uni-muenchen.de

Musik macht glücklich!

ArticleYellowPic

„Die Musik kommt zu den Patienten, sie tröstet, gibt Kraft, heilt. Sie lässt einen alle Sorgen vergessen und bringt wundervolle Momente in einer schweren Zeit.“

Ingo Süß, Patient 

 

Musik heilt, tröstet und bringt Freude. So dachte 1977 der große Geigenvirtuose Lord Yehudi Menuhin und gründete Live Music Now. Der Verein veranstaltet Konzerte an Orten, wo sonst keine Musik zu hören ist. Für Menschen, die nicht in Konzertsäle gehen können. Zum Beispiel bei uns an der Klinik. Alle vier Wochen schenken die ausgebildete Musiker Krebspatienten in Großhadern großartige Konzerterlebnisse und wohltuende Auszeiten von der Krankheit. Wenn auf einmal die ganze Station von Musik erfüllt ist, kann es auch passieren, dass mitgesungen oder getanzt wird: Für spontane Glücksgefühle wird keine Haftung übernommen.

lebensmut kann dieses wichtige Angebot Krebsbetroffenen dank Spenden kostenfrei zur Verfügung stellen. Helfen auch Sie!

Die Termine für die nächsten Konzerte finden Sie hier.

Kontakt

Serap Tari, Diplombiologin, Psycho-Onkologie (WPO, DKG)
Kontakt- und Informationsstelle
T 089.4400 74903
serap.tari@med.lmu.de

Information

Yehudi Menuhin Live Music Now München e.V.
Ferdinand-Maria-Str. 14
80639 München
www.livemusicnow.de

Kontakt + Information
lebensmut e.V.
Klinikum der Universität München, Campus Großhadern | Marchioninstraße­ 15 ­|­ 81377­ München
T (089) 4400 74918 | lebensmut@med.uni-muenchen.de
an lebensmut e.V. spenden